GEMEINSAM.SICHER

GEMEINSAM.SICHER auf Österreichs Straßen

Im Mai 2022 unterzeichneten Innenminister Gerhard Karner und die Vorstandsdirektoren der ASFINAG, Dr. Josef Fiala sowie Mag. Hartwig Hufnagl, die Kooperation "GEMEINSAM.SICHER mit der ASFINAG". Die Kooperation verstärkt die Zusammenarbeit im Bereich der sicheren und rechtskonformen Mobilität.

Im Zuge der gemeinsamen Pressekonferenz betonten Bundesminister Mag. Gerhard Karner und die Vorstandsdirektoren der ASFINAG, Dr. Josef Fiala sowie Mag. Hartwig Hufnagl, den Stellenwert der Verkehrssicherheit in Österreich.
Mobilität ist ein wichtiger Faktor in unserer Gesellschaft. Mehr als sieben Millionen zugelassene Kraftfahrzeuge in Österreich und ein hohes Transitaufkommen erfordern zur Gewährleistung des Verkehrsflusses und zum Schutz der Umwelt einen klaren gesetzlichen Rahmen.

Verkehrssicherheit ist ein gesamtgesellschaftliches Ziel in Österreich, deren Aufrechterhaltung zu den wesentlichen Grundaufgaben der Verkehrspolizei zählt.

Durch die Initiative "GEMEINSAM.SICHER in Österreich" soll die bereits enge Zusammenarbeit zwischen Polizei und ASFINAG weiter gestärkt und ein kollektives Sicherheitsnetzwerk geschaffen werden, von dem sowohl die ASFINAG als auch das Bundesministerium für Inneres innerhalb der gemeinsamen Sicherheitspartnerschaft profitieren können.

Im Mai 2022 unterzeichneten Innenminister Gerhard Karner und die Vorstandsdirektoren der ASFINAG die Kooperation "GEMEINSAM.SICHER mit der ASFINAG".
Foto: ©  BMI/Karl Schober

Artikel Nr: 19690 vom Dienstag, 7. Juni 2022, 12:00 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Share Facebook
Share Twitter

Zurück

Mittwoch, 29. Juni 2022
Oberösterreich

Donnerstag, 30. Juni 2022
Oberösterreich

Freitag, 1. Juli 2022
Tirol

Samstag, 2. Juli 2022
Wien

Mittwoch, 6. Juli 2022
Kärnten

zu den Terminen