Terminvorschau

Samstag, 22. September 2018

Vorarlberg

10:00  -  18:00  Uhr
Dienststelleneröffnung der Polizeiinspektion Lochau
6911 Lochau, Landstraße 22

Wien

09:00  -  18:00  Uhr
Mistfest
Wien 17., Richthausenstraße 2


Sonntag, 23. September 2018

Vorarlberg

10:00  -  18:00  Uhr
50 Jahre Flugpolizei Hohenems
Flugplatz Hohenems

Wien

09:00  -  18:00  Uhr
Mistfest
Wien 17., Richthausenstraße 2


Freitag, 28. September 2018

Wien

18:30  Uhr
Polizeikalenderpräsentation 2018
Rossauer Kaserne, Wien 9., Eingang Türkenstraße


Samstag, 29. September 2018

Wien

09:30  -  18:00  Uhr
Tag der Wiener Polizei
1090 Wien, Schlickplatz 6 - im Hof der Rossauer Kaserne


Mittwoch, 10. Oktober 2018

Oberösterreich

09:00  Uhr
Berufsinformationsmesse Wels
Messe Wels


Donnerstag, 11. Oktober 2018

Tirol

20:00  Uhr
Konzert der Polizeimusik Tirol in Bad Häring
6323 Bad Häring, Kurstraße 1 - Kuranstalt Bad Häring


Freitag, 12. Oktober 2018

Tirol

20:00  Uhr
Konzert der Polizeimusik Tirol in Landeck
6500 Landeck, Schentensteig 1a - Stadtsaal Landeck


Aktuelles

21.09.2018, 14:13 Uhr

Interview

"Gefährliche Entwicklung"

Oberstleutnant Daniel Lichtenegger, BA MA, Leiter des Büros im Bundeskriminalamt zur Bekämpfung der Suchtmittelkriminalität, spricht in einem Interview im Magazin "Öffentliche Sicherheit" über die Arbeit der Ermittler, neue illegale Substanzen und Vertriebswege.

zum Artikel


21.09.2018, 12:05 Uhr

Innenministerium

Freiwillige Rückkehr und Reintegration

Neun Expertinnen und Experten des "European Return and Reintegration Netzwerks" (ERRIN) trafen einander vom 18. bis 20. September 2018 in Wien, um neue, in einem Pilotprojekt zu erprobende Standards für die freiwillige Rückkehr von Menschen in ihr Heimatland und deren Reintegration zu besprechen.

zum Artikel


20.09.2018, 17:51 Uhr

Landespolizeidirektion Oberösterreich

Hilfe wird bei uns großgeschrieben – Polizistinnen und Polizisten als Ersthelfer

Innenminister Herbert Kickl eröffnete am 20. September 2018 die "Rettermesse" in Wels. Er überreichte Dekrete an vier WEGA-Beamte, die drei Menschen das Leben retteten.

zum Artikel