Aktuelles

01.12.2021, 11:25 Uhr

Prävention

#DontbeaMule – lass Dich nicht zum Täter machen!

Europol startet am 1. Dezember 2021 eine europaweite Kampagne zu illegalen Finanzagenten, so genannte Money Mules. Das Bundeskriminalamt informiert darüber.

zum Artikel


26.11.2021, 12:00 Uhr

Kriminalitätsbekämpfung

16 Opfer von Menschenhandel in Österreich identifiziert

In einer europaweiten Kontrollaktion setzte die Polizei im November 2021 Schwerpunkte gegen den organisierten Menschenhandel. Europaweit kam es zu 212 Festnahmen, in Österreich wurden 16 mögliche Opfer identifiziert und Ermittlungen gegen fünf Tatverdächtige eingeleitet. Zehn Personen wurden wegen illegalen Aufenthalts festgenommen.

zum Artikel


26.11.2021, 07:00 Uhr

Kriminalitätsbekämpfung

Einbrecherbande ausgeforscht

Kriminalisten des Bundes- und des Landeskriminalamts Wien klärten eine Serie von Wohnungseinbrüchen, bei denen ältere und pflegebedürftige Menschen Opfer wurden.

zum Artikel


Brigadier Gerald Tatzgern, Leiter der Schleppereibekämpfung des Bundeskriminalamt mit Herrn Oberst Zsoltan Boros, Abteilungsleiter für Bekämpfung der Schlepperei und operative Angelegenheiten des NNI
Foto: ©  NNI

25.11.2021, 08:00 Uhr

Kriminalitätsbekämpfung

Bundeskriminalamt organisiert Treffen der Schlepper-Ermittler

Der gemeinsame Kampf gegen illegale Migration und Schlepperei vereint die Western Balkan Task Force. Das jüngste Arbeitstreffen in Budapest hatte den Erfahrungsaustausch im Fokus.

zum Artikel


24.11.2021, 13:33 Uhr

Kriminalitätsbekämpfung

Ermittler sprengten Kokain-Ring

Das Landeskriminalamt OÖ und das BK konnte einen Drogenhändlerring aufdecken. Der Hauptbeschuldigte und sieben weitere Personen sind in Untersuchungshaft. Ihnen wird zur Last gelegt innerhalb der letzten zehn Jahre über 200 Kilo Kokain aus der Dominikanischen Republik nach Österreich, Spanien, Italien und in die USA versendet zu haben.

zum Artikel


"Es gibt viele engagierte Akteure, die mit dem Gewaltschutzgipfel noch enger vernetzt werden sollen", sagte Innenminister Karl Nehammer.
Foto: ©  BMI/Karl Schober

24.11.2021, 13:32 Uhr

Gewaltschutz

Nehammer: Gewalt in der Privatsphäre geht uns Alle an

Am 23. November 2021 fand im Bundeskriminalamt der zweite Gewaltschutzgipfel unter dem Motto "Gemeinsam gegen Gewalt" statt. Dabei vereinbarten Frauenministerin Susanne Raab und Innenminister Karl Nehammer, die Kooperation mit Gewaltschutzzentren weiter zu verstärken.

zum Artikel


 
Keine Termine gespeichert