Aktuelles

15.11.2018, 13:05 Uhr

IT-Sicherheit

Smarte Geräte im Haushalt, wie gefährlich sind sie wirklich?

Smarte Geräte im Haushalt erleichtern den Alltag und werden immer beliebter. Mit der Zahl der Geräte steigen aber auch die Sicherheitsrisiken. Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz diskutierten Experten des österreichischen Versicherungsverbandes VVO und KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) sowie des Bundeskriminalamtes (BK) über Zukunftschancen, aber auch Risiken der vernetzten Alltagshelfer.

zum Artikel


15.11.2018, 08:21 Uhr

IT-Sicherheit

Die häufigsten Gefahren in sozialen Medien

Ziel ist es über eine sichere und verantwortungsvolle Nutzung in den sozialen Medien aufzuklären. Das Bundeskriminalamt warnt vor den Gefahren und gibt Tipps für ein sicheres Verhalten im Netz.

zum Artikel


14.11.2018, 11:27 Uhr

Kriminalitätsbekämpfung

Polizei und Zoll stellen fünf Kilogramm Cannabis sicher

Im Zuge einer Schwerpunktkontrolle am Flughafen Wien/Schwechat konnten Beamte des Stadtpolizeikommandos Schwechat mit Unterstützung des Zolls und des Bundeskriminalamtes (BK) einen besonders dreisten Drogenschmuggler festnehmen. Der Reisende hatte insgesamt fünf Kilogramm Cannabis in seinem Koffer versteckt.

zum Artikel


07.11.2018, 09:20 Uhr

Prävention

Achtung vor Taschendiebstahl in der Weihnachtszeit

Taschendiebe fallen in einer Masse von Menschen kaum auf. Sie sind unauffällig gekleidet und verhalten sich sehr ruhig und freundlich. Diebstähle werden meistens im Menschengedränge verübt, beispielsweise in öffentlichen Verkehrsmitteln, Kaufhäusern oder Einkaufszentren, bei Großveranstaltungen oder Jahrmärkten. Die Polizei informiert.

zum Artikel


23.10.2018, 15:07 Uhr

Internationales

Interpol Operation Pangea zum elften Mal durchgeführt

In Österreich beteiligten sich das Bundeskriminalamt (BK), die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) und der österreichische Zoll gemeinsam an der internationalen Aktionswoche gegen den Verkauf illegaler Medikamente im Internet. Die Operation Pangea XI fand dieses Jahr von 9. bis 16. Oktober 2018 statt und untermauerte die hervorragende Zusammenarbeit zwischen nationalen und internationalen Behörden.

zum Artikel


23.10.2018, 09:44 Uhr

Prävention

Zeit der Dämmerungseinbrüche steht bevor

In den Herbst- und Wintermonaten 2018 und 2019 werden von der Polizei zum fünften Mal in Folge gezielte Maßnahmen gegen Einbrüche gesetzt. Bewährte Mittel stellen spezifische Analysemethoden, rasche Fahndungs- und Ermittlungsschritte in Kombination mit mehr Präventionsarbeit dar. Die Polizei informiert wie Sie sich mit einfachen Mitteln vorbereiten können und gibt Verhaltenstipps.

zum Artikel