Aktuelles

06.12.2022, 14:23 Uhr

Allgemein

Europaweite Schwerpunktaktion gegen Menschenhandel

Im Rahmen einer von Europol koordinierten Aktion fanden in der Woche von 24. bis 30. Oktober 2022 europaweit Schwerpunktaktionen zur Bekämpfung des Menschenhandels zum Zwecke der sexuellen Ausbeutung, der Bettelei und der Begehung von Straftaten statt. Dabei wurden in Österreich acht Verdächtigte ausgeforscht und 16 potenzielle Opfer identifiziert.

zum Artikel


05.12.2022, 09:32 Uhr

Innenministerium

Innenminister präsentiert Neuerungen der Kriminaldienstreform

Wesentliche Säulen der Reform sind die Stärkung der Kriminalpolizei in den Regionen, der Fokus auf Cybercrime und die Weiterentwicklung der Bekämpfung organisierter Kriminalität, Prävention sowie Aus- und Weiterbildung.

zum Artikel


04.12.2022, 11:28 Uhr

Kriminalitätsbekämpfung

Trivium XVII: Europaweiter Schlag gegen mobile Tätergruppen

Mehr als 103.000 Kontrollen, mindestens 216 Festnahmen und die Beschlagnahme von 66 gestohlenen Fahrzeugen sind die Bilanz der europaweiten Joint Action Days "Trivium XVII" im Kampf gegen die mobile Kriminalität. Das Bundeskriminalamt leitete die Action in Österreich, wo 2.260 Personen und 1.355 Fahrzeuge kontrolliert sowie 17 Personen festgenommen wurden, die meisten davon mutmaßliche Schlepper.

zum Artikel


25.11.2022, 14:43 Uhr

Gewaltschutz

GEMEINSAM.SICHER: Kassabon-Gewaltschutzinitiative mit dem österreichischen Handel

Innen- und Frauen- und Justizministerium starten gemeinsam mit dem Handelsverband eine Gewaltschutzinitiative: Im November und Dezember werden der Polizeinotruf 133, die Nummer der Frauenhelpline gegen Gewalt 0800 222 555 sowie die Nummer des Gewaltschutzzentrums (0800 700 217) und der Opfer-Notruf der Österreichischen Justiz 0800 112 112 auf Kassabons gedruckt.

zum Artikel


17.11.2022, 12:21 Uhr

Bundeskriminalamt

Ermittlungserfolg gegen "falsche Polizisten" am Telefon

Das Bundeskriminalamt, Interpol und die indische Polizeibehörde CBI (Central Bureau of Investigation) konnten dank enger Zusammenarbeit Ende September 2022 ein Call Center in Indien ausmachen und zerschlagen, von dem aus weltweiter Telefonbetrug begangen worden war.

zum Artikel


12.11.2022, 10:04 Uhr

Innenministerium

Österreich-Ungarische Kooperation an der EU-Außengrenze: Bundespolizeidirektor auf Visite

AUTCON, das österreichische Polizeikontingent in der Grenzregion Ungarns zu Serbien, unterstützt die ungarische Polizei mit 70 Polizistinnen und Polizisten im Kampf gegen die grenzüberschreitende Kriminalität. Bundespolizeidirektor Michael Takàcs war am 11. November 2022 zu Besuch bei den Kolleginnen und Kollegen vor Ort.

zum Artikel