Bundeskriminalamt

Weltweiter Schulterschluss gegen Wirtschaftskriminalität

Internationale Finanzermittler kamen vom 24. bis 25. Oktober 2022 zu einem Arbeitstreffen in Wien zusammen. Ziel war die Vertiefung der gemeinsamen Ermittlungsarbeit und die Besprechung aktueller Fälle.

Vom 24. bis 25. Oktober fand in Wien ein Arbeitstreffen internationaler Finanzermittler im Rahmen des INTERPOL Financial Crime and Anti-Corruption Centre (IFCACC) und des European Financial and Economic Crime Centre (EFECC) statt. Die Teilnehmer besprachen aktuelle Fälle sowie die gemeinsame Ermittlungsarbeit im Bereich der Betrugs-, Erpressungs- und der cyberunterstützten Finanzkriminalität.

Ziel des Arbeitstreffens war neben der Besprechung aktueller Fälle der Austausch von Best-Practice-Modellen und eine stärkere internationale Vernetzung der Ermittler.

Finanzermittler aus aller Welt trafen sich in Wien.
Foto: ©  Bundeskriminalamt/Bettina Fröhlich

Artikel Nr: 20115 vom Donnerstag, 27. Oktober 2022, 09:30 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Share Facebook
Share Twitter

Zurück

Freitag, 3. Februar 2023
Wien

Montag, 20. Februar 2023
Oberösterreich

Donnerstag, 27. April 2023
Oberösterreich

zu den Terminen