Allgemeines

Videoausschnitt der Razzia in Seefeld: Umgehend Überprüfungen eingeleitet

Strafrechtliche und disziplinarrechtliche Konsequenzen für Beamten

Nach der gestrigen Veröffentlichung eines Videos, das Ausschnitte der Amtshandlung der Doping-Razzia in Seefeld zeigt, wurden durch das Bundeskriminalamt umgehend Überprüfungen eingeleitet.
Der Verantwortliche, der das Video in einen Messaging-Dienst eingespielt hat, wurde noch in der Nacht ausgeforscht. Er wurde mit sofortiger Wirkung vom Einsatz abgezogen, die Justiz mit den weiteren strafprozessual zu ergreifenden Maßnahmen befasst. Den Betroffenen erwartet neben dem strafrechtlichen Verfahren nun auch ein Disziplinarverfahren.

ENGLISH VERSION:

Video clip showing the raid in Seefeld: Investigations were initiated immediately

Subtitle: The officers will face penal and disciplinary consequences.

After a video clip showing parts of the official act of the drug raid in Seefeld was published yesterday, investigations were initiated by the Criminal Intelligence Service Austria immediately.

The person responsible for publishing the video in a messaging service was already established last night. He was taken off the case with immediate effect and the matter will be handed over to the judicial authorities to handle the measures of criminal procedure to be taken. The involved persons will not only go through penal proceedings but also through a disciplinary procedure.

Artikel Nr: 16767 vom Freitag, 1. März 2019, 12:46 Uhr
Reaktionen bitte an die Redaktion

Share Facebook
Share Twitter

Zurück

Donnerstag, 21. März 2019
Steiermark

Freitag, 29. März 2019
Steiermark

Samstag, 30. März 2019
Salzburg

Donnerstag, 4. April 2019
Steiermark

Donnerstag, 4. April 2019
Steiermark

zu den Terminen