Wiener Polizeiball 2023

In einem prachtvollen Ambiente lädt die Wiener Polizei zum alljährlichen Wiener Polizeiball ein. Neben hochrangigen Politikern und Ehrengästen, werden wieder zahlreiche Besucher in schicken Abendkleidern und ansehnlichen Uniformen das Tanzbein schwingen.

Programmablauf:
ab 20:00 Uhr Einlass
21:00 Uhr Feierliche Balleröffnung
ab 21:30 Uhr Bereich Feststiege 1 und 2 Losverkauf
ab 24:00 Uhr Mitternachtsshow im Festsaal
00:30 Uhr Verlosung der Tombola-Hauptpreise
00:45 Uhr Publikumsquadrille und Donauwalzer
04:00 Uhr Ballende

Wollen auch Sie bei einem unvergesslichen Ballabend im Herzen Wiens dabei sein? Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf unter der Telefonnummer 01-31310-76222 oder auch unter www.wienerpolizeiball.at

Zeit:  03.02.2023,  21:00  -  04:00  Uhr

Ort:  1010 Wien, Wiener Rathaus,  Wien

Veranstalter:  Landespolizeidirektion Wien  

Terminvorschau

Montag, 20. Februar 2023

Oberösterreich

18:00  Uhr
70. Polizeiball 2023
4020 Linz, Untere Donaulände 7


Donnerstag, 27. April 2023

Oberösterreich

8:15  -  17:30  Uhr
Nutzen.Leben 2023 Fachmesse und Public Day
4020 Linz, Europaplatz 1


Aktuelles

01.02.2023, 12:31 Uhr

E-Government

Über 200.000 digitale Führerscheine aktiviert

Im Oktober des Vorjahres präsentierten Innenminister Gerhard Karner und der Staatssekretär für Digitalisierung Florian Tursky den digitalen Führerschein. Der erste digitale Ausweis wurde bereits über 200.000-mal aktiviert und über 700-mal digital gescannt.

zum Artikel


31.01.2023, 14:41 Uhr

Aktuelles

Vöcklabrucker wegen Online-Kindesmissbrauch festgenommen

Ein Fall von Online-Kindesmissbrauch wurde von den Ermittlerinnen und Ermittlern des Bundeskriminalamts sowie des Landeskriminalamts Oberösterreich aufgeklärt. Ein 37-jähriger Mann aus dem Bezirk Vöcklabruck steht im Verdacht, einschlägiges Material getauscht, gehortet und auch in Auftrag gegeben zu haben.

zum Artikel


31.01.2023, 09:14 Uhr

Sport

Polizei-Spitzensportkader bei alpiner Ski-WM 2023 stark vertreten

Der Österreichische Skiverband schickt 24 Athletinnen und Athleten zur alpinen Ski-Weltmeisterschaft 2023, die vom 6. bis 19. Februar 2023 in Meribel/Courchevel in Frankreich stattfindet. Acht der zwölf Damen sowie fünf der zwölf Herren gehören dem Spitzensportkader des Innenministeriums an.

zum Artikel